Reisen für Volkshochschulen und Bildungseinrichtungen

Reisen für Volkshochschulen und Bildungseinrichtungen Bildungs- und Studienreisen haben bei vielen Volkshochschulen einen festen Platz im jährlichen Seminarkalender. Sie ergänzen und vertiefen das Kursangebot und können dazu dienen, das allgemeine Interesse an den Angeboten einer Volkshochschule zu steigern und den Teilnehmerkreis zu erweitern.

Wie wäre es mit einem Mal- oder Zeichenkurs auf den Spuren der französischen Impressionisten in der Normandie? Im Trend liegen auch Seminare zum Thema Garten- und Landschaftsgestaltung mit der Möglichkeit zur Teilnahme an einer Studienreise zu den Landschaftsparks im Süden Englands. Feinschmecker und Weinfreunde freuen sich über exklusive Gourmetreisen zu den kulinarischen Spezialitäten im Piemont oder der Toskana. Für Wander- und Naturkundereisen empfehlen sich die Alpen mit ihrer ungeheuren botanischen Vielfalt und viele andere Nationalparks in ganz Europa.

Seit vielen Jahren unterstützt der Studienreiseveranstalter ROTALA zahlreiche Volkshochschulen bei der Planung und Durchführung ihrer Gruppenreisen. In enger Zusammenarbeit mit Seminarleitern, Dozenten und Geschäftsführung entwickeln wir attraktive und individuell abgestimmte Reiseangebote. Unsere guten Kontakte zu bewährten Vertragspartnern wie Hotels und Fluggesellschaften sorgen dafür, dass wir jede Reise zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis anbieten können, bei dem auch Ihre wirtschaftlichen Interessen nicht zu kurz kommen.

zurück



Schnellfinder

Reiseziel

Reiseart

Reisezeitraum

Stichwort: